Eiche
Ehrliche Kommunikation -
wertschätzend, klar verständlich ...

Mediation

Sie wollen,
- dass Ihr Gegenüber Ihnen zuhört und Ihre Argumente versteht?
- einen Konflikt klären?
- dass Ihnen Respekt, Anerkennung, Wertschätzung entgegengebracht wird?
- Missverständnisse aufklären, um den Umgang miteinander zu verbessern?
- Belastungen in privatem oder beruflichem Umfeld reduzieren?

Sie wünschen sich
- Akzeptanz für Ihre Entscheidungen, Ihr Handeln, Ihre Individualität?
- sich für die Zukunft eine entspannte und gelassene Haltung im Miteinander?

Dabei kann eine Mediation helfen.

Was ist eine Mediation?

Als Mediatorin vermittle ich bei einem Konflikt zwischen den Parteien. In
einem geschützten Rahmen bekommen die Konfliktparteien die Möglichkeit,
ihre jeweiligen Sichtweisen, Interessen, Wünsche und Befürchtungen darzulegen.
Ich achte auf den respektvollen Umgang dabei und das ihr Anliegen gehört und
verstanden wird. Danach wird eine tragfähige Lösung für alle Beteiligten gesucht.
Meist ergeben sich neue oder weitere Erkenntnisse und es werden überraschende
Vorschläge gemacht und Vereinbarungen getroffen. Oftmals wird durch diese Form
der Konfliktlösung auch die künftige Kommunikation verbessert.

- Als Mediatorin unterstütze ich alle Betroffenen gleichermaßen:
                        neutral und allparteilich.
- Selbstverständlich behandle ich die Informationen vertraulich.

Vorausetzung ist die freiwillige Teilnahme und die Bereitschaft zuzuhören.
Eine Lösung ist erst gefunden, wenn alle Beteiligten mit dem Vorschlag zufrieden
sind. Die gemeinsam entwickelte Vereinbarung wird schriftlich getroffen und kann
kurzfristig umgesetzt werden.


Mediation mit Stellvertretung

Ist der Konfliktpartner nicht zu einem Gespräch bereit, kann alternativ eine
"Mediation mit Stellvertretung" durchgeführt werden. Die fehlende Konfliktperson
wird durch mich oder eine weitere MediatorIn gestellt. Das verhilft zu mehr
Selbstklärung. Zusammen mit dem Perspektivwechsel ergibt sich eine
Veränderung der scheinbar so festgefahren Situation. 


Zu meiner Person:
Die Ausbildung zur Mediatorin erfolgte im Jahr 2010 in der Schule zur Verständigung und Mediation Steyerberg e.V
Seit 2011 bin ich Mitglied im Bundesverband Mediation e.V. (BM e.V.)
Beratungen und Mediationen biete ich seit Mai 2011 in einem angemieteten Raum im Nachbarschaftshaus NAHBEI an.

Eiche
©  2017 (2013) by Petra Haslop, Bremen