Eiche
Ehrliche Kommunikation -
wertschätzend, klar verständlich ...

Termine 2018

Bitte beachten Sie die Angaben zum jeweiligen Veranstaltungsort.
Anmeldungen bitte bei Petra Haslop unter 0421 / 89 77 63 01  oder
0176 / 513 913 27 oder per mail: kontakt@mediation-haslop.de
Die Wegbeschreibungen sind unter Kontaktdaten zu finden.

Für Jugendliche und Kinder: Kostenlose Beratung bei Stress

Ärger in der Schule? Krach mit Freunden oder Eltern? Unzufrieden?
Es gibt Wege, um aus der jeweiligen Situation herauszufinden.
Komm vorbei - allein oder mit einer Person deines Vertrauens.
Hier findest du Unterstützung, um dich klar und ehrlich auszudrücken.
Im Einzelgespräch können auch Alternativen im Umgang mit der Konfliktpartei
ausprobiert werden. Bitte einen Termin vereinbaren.


Umgang mit schwierigen Zeitgenossen!

Samstag, den 26.05. von 14.00 - 18.00 Uhr
Sie wollen wiederkehrende Belastungssituationen in Partnerschaft, Familie, am Arbeitsplatz
oder unter Nachbarn verändern statt darunter zu leiden? Den Gegenüber können wir nicht ändern. Allerdings hilft eine andere Sichtweise auf die Situation, um gelassener damit umzugehen. Das braucht Ehrlichkeit gegenüber sich selbst um sich zu zentrieren, zu schützen, zu stärken und sich zu behaupten. Darüber hinaus ist eine wohlwollende und effiziente Ausdrucksweise hilfreich, um sich Respekt zu verschaffen. In Einzel- und Gruppenarbeit, Übungen und Rollenspielen probieren wir das aus. Kleingruppe in Bremen-Findorff. Bitte anmelden 0421/ 89 77 63 01 oder unter kontakt@mediation-haslop.de EUR 30,00/Person.

Den eigenen Ärger sinnvoll wandeln!

Samstag, den 02.06. von 14.00 - 18.00 Uhr
Ärger überfällt uns manchmal wie auf Knopfdruck. Wir machen uns Luft und das führt zu
einem heftigen Wortwechsel? Oder es wird grimmig geschwiegen? Der Kontakt verschlechtert
sich oder bricht sogar ab? Das wollen wir abwenden und dem eigenen Ärger Raum geben und
konstruktiv umwandeln, so dass unser Gegenüber die Situation versteht und uns ernst nimmt.
Kleingruppe in Bremen-Findorff. Bitte anmelden 0421/ 89 77 63 01 oder unter kontakt@mediation-haslop.de EUR 30,00/Person.

Grundlagen der wertschätzenden Kommunikation (GFK)

Baustein 1.1.          Montag,  den 18.06. von 19-21.00 Uhr

Baustein 1.2.          Montag,  den 09.07. von 19-21.00 Uhr



alternativ Kompaktkurs   1  Samstag, den 30.06. von 14-18.00 Uhr



Wiederholung Baustein 1.1. Montag,  den 23.07. von 19-21.00 Uhr

Wiederholung Baustein 1.2. Montag,  den 30.07. von 19-21.00 Uhr


1. Sie wollen sich mit wenigen Worten ehrlich, wertschätzend und klar verständlich ausdrücken
und wünschen sich auch vom Gegenüber eine solche Umgangsweise?
Dann ist das frühe
Ansprechen bei Unbehagen oder Unwohlsein nötig.
Oftmals enden konfliktreiche Gespräche
schon nach den ersten Worten in Streit oder werden abgebrochen.
Manchmal fehlen die
richtigen Worte, Geduld oder der Mut?
Einfache Übungen geben Anregungen.

2. Sie brauchen bei Konflikten eher Abstand oder klärenden Austausch oder ...?
Ein ehrlicher und authentischer Selbstausdruck dafür wird erforscht und ausprobiert.
Um den Gegenüber leichter zu erreichen ist ehrliches Interesse und einfühlsames Nachfragen
ebenfalls hilfreich. Wir üben daher auch Empathie für unseren Gegenüber.
Für NeueinsteigerInnen, zum Wiederholen und Vertiefen geeignet.

Kompaktkurs 2               Samstag,  den 04.08. von 14-18.00 Uhr

alternativ: Baustein 2.1.  Montag,   den 13.08. von 19-21.00 Uhr

                 Baustein 2.2.  Montag,   den 20.08. von 19-21.00 Uhr


Kleingruppe in Bremen-Findorff. Einzeln buchbar. Bitte anmelden.


Vortrag zu wertschätzender Kommunikation (GFK)

xxag, den xx.xx.  - xx Uhr im xx, 28215 Bremen.
Die Kommunikation erleben wir bei Konflikten als echte Herausforderung.
Wie wertschätzend gehen wir mit uns und anderen Menschen um - wie andere mit uns?
Regen Sie sich auf oder folgt eher Resignation? Sie wollen gehört und verstanden werden?
Sie wünschen sich Rücksichtnahme, Unterstützung, Akzeptanz, Verständnis oder einfach Ruhe?
In der Familie, am Arbeitsplatz und auch sonst ist Ihnen der Umgangston wichtig und dieser
könnte sich noch verbessern? Wie das möglich ist, wird in diesem Vortrag deutlich gemacht.

Einfach vorbeikommen und kennenlernen.
Kostenloser Vortrag - eine freiwillige Spende ist willkommen.


"Kommunikation mit Kindern" (KomKi)

xx, den xx,xx. im xxx,  Bremen.
xx Uhr KomKi-Vortrag für Eltern und Interessierte.
xx Uhr Alltagstaugliche Übungen ausprobieren.
(Sollten Sie nur zum zweiten Teil kommen wollen, bitte leise eintreten.)
Eltern reagieren manchmal gestresst, genervt oder gereizt und Kinder antworten empfindlich,
aggressiv oder resigniert. Im Vortrag wird zu Umgangsformen angeregt, die das
Zusammenleben leichter machen. Anschließend werden Alternativen gezeigt, um das
Alltagsleben liebevoll und durchsetzungsstark zu gestalten. Humor und Gelassenheit werden
wieder sichtbar. Aktuelle Themen können angesprochen werden. Einfach vorbeikommen,
kennenlernen oder vertiefen. Der Vortrag ist kostenlos. Für den Übungsteil wird um einen
freiwilligen Beitrag nach eigenem Ermessen gebeten.
Bei Interesse nachfragen. Für kleine Gruppen komme ich auch zu Ihnen, in Schule, Kindergarten.


Tag der offenen Tür zu: "Wertschätzende Kommunikation
in Familie, Partnerschaft, auf der Arbeit, unter Nachbarn ..."

xxxtag, den xxx.  -  zwischen 15.30 - 18.00 Uhr  
in Findorff evtl. NAHBEI, Findorffstr. 108 (Eingang Thielenstr.), 28215 Bremen.
Für Alle, die daran interessiert sind
- sich klar und verständlich auszudrücken, um gehört und verstanden zu werden.
- konstruktiv miteinander zu sprechen, besonders bei unterschiedlichen Meinungen.
- nach einem hitzigem Streit das Gespräch wieder aufzunehmen, um Konflike zu klären.
- sich Klarheit über die eigenen Gefühle und Bedürfnisse zu verschaffen.
- Empathie zu bekommen.
- Andere einfühlsam zu unterstützen.

16.00 Uhr Impulsvortrag: xxx.

Dazu gibt es kurze Übungen und fiktive Beispiele zum Ausprobieren. Grundlage ist die
wertschätzende Kommunikation (GFK) nach Marshall Rosenberg. Es gibt Spiele und einen
Büchertisch. Einfach vorbeikommen, kennenlernen oder vertiefen.
Um einen freiwilligen Beitrag wird gebeten (Geldspende oder Kekse). 
Eiche
©  2018 (2013) by Petra Haslop, Bremen